Jumpsuits legen ihr gemütliches Image ab und werden zum modischen Highlight

Wer abends nach einem anstrengenden Tag nach Hause kommt, schlüpft gerne in dieses Kleidungsstück, ebenso gilt er als Lieblingsoutfit für ein entspanntes Wochenende. Die Rede ist vom Jumpsuit, dem bequemen Einteiler, der aus Baumwolle oder Jersey vor allem durch Tragekomfort punktet. Doch in diesem Frühjahr und Sommer wandelt er sein Image und wird zum topmodischen Highlight im Business und sogar abends.

Jumpsuits für jede Figur

Grundsätzlich mag es zwar richtig sein, dass das figurbetonte Kleidungsstück vor allem an schlanken groß gewachsenen Frauen gut aussieht. Diese können dann auch hautenge Modelle mit Fell- oder African Look tragen, die meist als Catsuits besser bekannt sind. Doch locker fallende Jumpsuits schmeicheln auch modebewussten Damen, die die eine oder andere Rundung zu viel auf der Hüfte haben. Denn durch den Einteiler entsteht der optische Eindruck einer fließenden Einheit zwischen Oberkörper und Beinen, wodurch die Gesamterscheinung gestreckt wird. Wer dann noch hohe Schuhe dazu kombiniert, unterstreicht diese schlanke Linie, die perfekt gestreckt wird.

Farbenvielfalt setzt optische Akzente

Der trendige Jumpsuit hat sich also vom Image des Couchpotatoe weg bewegt, was sich auch in den Farben und Design widerspiegelt. Denn nun finden sich viele Modelle in knalligen Farben oder groß gemusterten Prints. Auch klassisches Schwarz und gedeckte Farben, die sich vor allem zum Businesslook gut kombinieren lassen, finden sich im Angebot für den Frühjahr und Sommer. Wer einen Jumpsuit als definitive Alternative zum Abendkleid wählt, sollte auf die Schnittführung achten. Besondere Hingucker liefern ausgestellte Schlaghosen und ein großer Rückenausschnitt oder aber Details wie Rüschen am Ausschnitt oder aber Spaghetti-Träger. Etwas klassischer geht es zu, wenn der Einteiler mit einem Gürtel um die Taille zusätzlich betont wird und einem farblich abgestimmten Tuch als Eyecatcher abgerundet wird. Wer dann noch eine lässige Jeansjacke drüber trägt, der begeht einen trendigen Stilbruch, der zum Hingucker wird.

Foto: © vetal1983 – Fotolia.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.